Warum will Jesus Christus durch sinnliche Symbole verehrt werden?

Er will durch sinnliche Symbole verehrt werden, weil der Mensch, wie der heilige Thomas von Aquin lehrt, kein reiner Geist ist und deshalb sinnlich wahrnehmbare Dinge braucht, um zur Erkenntnis geistiger Erkenntnisse zu gelangen.
Um Gott zu erkennen, müssen wir ihn in seinen Geschöpfen, in Darstellungen und Bildern sehen. Je vollkommener diese sind, um so erhabener ist die Vorstellung, die wir uns von der Gottheit bilden. Gerade darin besteht übrigens die natürliche Grundlage der Verehrung von Bildern und der katholischen Liturgie.

Klicken Sie hier um ein Exemplar zu erhalten

Diesen Artikel weiterempfehlen:



Herz Jesu

"Die Namen aller, welche diese Andacht verbreiten, sollen in meinem Herzen eingeschrieben sein."

Herz Jesu